Das Kreatinmonohydrat von Sponser® stammt zu 100% aus hochwertigem Creapure®. Creatine Monohydrate besteht aus der einzigen, reinen Zutat Kreatinmonohydrat und keinerlei Beiprodukte oder Verunreinigungen.
 
Wirkung von Kreatin
Kreatin steigert die körperliche Leistung im Rahmen kurzzeitiger, intensiver körperlicher Belastung und unterstützt somit auch den Aufbau und den Erhalt von Muskelmasse. Ausserdem sorgt Kreatin für erhöhte Energiereserven in den Muskelzellen.
 
Einsatzbereich
Für eine wirksame Einlagerung und optimale Wirkung ist eine mehrwöchige Einnahme notwendig. Typischerweise wird Kreatin entsprechend der Trainings- und Wettkampfphasen gezielt supplementiert.
 
Kraft- und Schnellkraftsport
Kreatin verbessert die Leistung bei hochintensiven, repetitiven Belastungen, wovon insbesondere Kraftsportler, Sprinter, Werfer u.ä. profitieren. Neben der direkten Leistungsverbesserung ermöglicht Kreatin auch intensiveres Training, was indirekt dem Kraft- und Muskelaufbau zugute kommt. Nach längeren Trainingspausen (z.b. Verletzungen) kann Kreatin einen schnelleren Wiederaufbau der Muskulatur unterstützen.
 
Ausdauersport
In kleineren Dosen wird Kreatin phasenweise zur Unterstützung der Erholung einsetzt, etwa im professionellen Radsport, weil es dem Wiederauffüllen der Energiespeicher dient. Hier ist jedoch einer allfälligen Gewichtszunahme Rechnung zu tragen, da die Körperzellen zusätzlich Flüssigkeit aufnehmen und speichern. In der Aufbauphase oder nach Verletzungen unterstützt Kreatin den Muskelzuwachs beim Krafttraining.
 
Einnahmeempfehlung und Hintergrundinformation
Für eine wirksame Einlagerung und optimale Wirkung ist eine mehrwöchige Einnahme von Kreatin notwendig. Wir empfehlen, Kreatin in gewissen Phasen gezielt zu supplementieren, zwischendurch aber auch immer wieder für mehrere Wochen abzusetzen.
 
Kreatin kommt im menschlichen Körper natürlicherweise vor und wird in den Muskelfasern als Kreatin-Phosphat abgespeichert. Die Hauptnahrungsquellen sind Fleisch und Fisch.
Die Wirkung von Kreatin ist individuell unterschiedlich. Während einige stark auf die Supplementierung ansprechen, zeigen rund ein Drittel aller Athleten zeigt kaum eine Reaktion auf Kreatin (sog. „non responder“). Diesen Athleten empfehlen wir den Einsatz von CREATINE PYRUMAX, welches mit dem besser löslichen und daher leichter absorbierbaren Kreatinpyruvat ergänzt ist.
 
Dieses Produkt ist vegan.
Im hochintensiven Intervallsport.
 
Ladephase: Während 5-7 Tagen max. 20 g Creatine-Monohydrat in 3-4 Rationen über den Tag verteilt, in Kombination mit einem kohlenhydrathaltigen Getränk, einnehmen.
 
Erhaltungsphase: 3-5 g täglich. 2 x 1 Messlöffel = 3.3 g.
 
Für eine positive Wirkung sind 3 g pro Tag notwendig.

Nährwerte

 
 
 
3.3 g (= 1 Tagesration*)  
Kreatin 3000 mg  
     
     

 

ZUTATEN

Kreatinmonohydrat

Entwickelt in der Schweiz und hergestellt in Deutschland
Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
  • 100% reines Creapure® Kreatinmonohydrat
  • verbessert die körperliche Leistung bei wiederholten, intensiven Kurzzeitbelastungen
  • ideal für Belastungen im anaeroben Schnellkraftbereich (Spurt, Kraft und Intervallbelastungen)
  • erhöht die Energiereserven in den Muskelzellen
  • ermöglicht intensive, harte Trainingseinheiten

Kein Arzneimittel

Nahrungsergänzungsmittel: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie für eine gesunde Lebensweise.

Rechtlicher Hinweis

Dieses Produkt dient der Ernährung und berührt deshalb nicht das Heilmittelwerbegesetz (HWG). Ein guter Ernährungsstatus kann dem Organismus helfen Erkrankungen vorzubeugen oder diese zu überwinden. Alle zu dem Produkt getroffenen Aussagen beschreiben Eigenschaften und physiologische Wirkungen, die bei Konsumenten natürlicherweise unterschiedlich ausfallen können, und stellen keine Heil- oder Gesundheitsversprechen dar.

Das Kreatinmonohydrat von Sponser® stammt zu 100% aus hochwertigem Creapure®. Creatine Monohydrate besteht aus der einzigen, reinen Zutat Kreatinmonohydrat und keinerlei Beiprodukte oder Verunreinigungen.
 
Wirkung von Kreatin
Kreatin steigert die körperliche Leistung im Rahmen kurzzeitiger, intensiver körperlicher Belastung und unterstützt somit auch den Aufbau und den Erhalt von Muskelmasse. Ausserdem sorgt Kreatin für erhöhte Energiereserven in den Muskelzellen.
 
Einsatzbereich
Für eine wirksame Einlagerung und optimale Wirkung ist eine mehrwöchige Einnahme notwendig. Typischerweise wird Kreatin entsprechend der Trainings- und Wettkampfphasen gezielt supplementiert.
 
Kraft- und Schnellkraftsport
Kreatin verbessert die Leistung bei hochintensiven, repetitiven Belastungen, wovon insbesondere Kraftsportler, Sprinter, Werfer u.ä. profitieren. Neben der direkten Leistungsverbesserung ermöglicht Kreatin auch intensiveres Training, was indirekt dem Kraft- und Muskelaufbau zugute kommt. Nach längeren Trainingspausen (z.b. Verletzungen) kann Kreatin einen schnelleren Wiederaufbau der Muskulatur unterstützen.
 
Ausdauersport
In kleineren Dosen wird Kreatin phasenweise zur Unterstützung der Erholung einsetzt, etwa im professionellen Radsport, weil es dem Wiederauffüllen der Energiespeicher dient. Hier ist jedoch einer allfälligen Gewichtszunahme Rechnung zu tragen, da die Körperzellen zusätzlich Flüssigkeit aufnehmen und speichern. In der Aufbauphase oder nach Verletzungen unterstützt Kreatin den Muskelzuwachs beim Krafttraining.
 
Einnahmeempfehlung und Hintergrundinformation
Für eine wirksame Einlagerung und optimale Wirkung ist eine mehrwöchige Einnahme von Kreatin notwendig. Wir empfehlen, Kreatin in gewissen Phasen gezielt zu supplementieren, zwischendurch aber auch immer wieder für mehrere Wochen abzusetzen.
 
Kreatin kommt im menschlichen Körper natürlicherweise vor und wird in den Muskelfasern als Kreatin-Phosphat abgespeichert. Die Hauptnahrungsquellen sind Fleisch und Fisch.
Die Wirkung von Kreatin ist individuell unterschiedlich. Während einige stark auf die Supplementierung ansprechen, zeigen rund ein Drittel aller Athleten zeigt kaum eine Reaktion auf Kreatin (sog. „non responder“). Diesen Athleten empfehlen wir den Einsatz von CREATINE PYRUMAX, welches mit dem besser löslichen und daher leichter absorbierbaren Kreatinpyruvat ergänzt ist.
 
Dieses Produkt ist vegan.
Im hochintensiven Intervallsport.
 
Ladephase: Während 5-7 Tagen max. 20 g Creatine-Monohydrat in 3-4 Rationen über den Tag verteilt, in Kombination mit einem kohlenhydrathaltigen Getränk, einnehmen.
 
Erhaltungsphase: 3-5 g täglich. 2 x 1 Messlöffel = 3.3 g.
 
Für eine positive Wirkung sind 3 g pro Tag notwendig.

Nährwerte

 
 
 
3.3 g (= 1 Tagesration*)  
Kreatin 3000 mg  
     
     

 

ZUTATEN

Kreatinmonohydrat

Entwickelt in der Schweiz und hergestellt in Deutschland
Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
  • 100% reines Creapure® Kreatinmonohydrat
  • verbessert die körperliche Leistung bei wiederholten, intensiven Kurzzeitbelastungen
  • ideal für Belastungen im anaeroben Schnellkraftbereich (Spurt, Kraft und Intervallbelastungen)
  • erhöht die Energiereserven in den Muskelzellen
  • ermöglicht intensive, harte Trainingseinheiten

Kein Arzneimittel

Nahrungsergänzungsmittel: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie für eine gesunde Lebensweise.

Rechtlicher Hinweis

Dieses Produkt dient der Ernährung und berührt deshalb nicht das Heilmittelwerbegesetz (HWG). Ein guter Ernährungsstatus kann dem Organismus helfen Erkrankungen vorzubeugen oder diese zu überwinden. Alle zu dem Produkt getroffenen Aussagen beschreiben Eigenschaften und physiologische Wirkungen, die bei Konsumenten natürlicherweise unterschiedlich ausfallen können, und stellen keine Heil- oder Gesundheitsversprechen dar.